Mess- und Prüfverfahren – sorgfältige Qualitätssicherung für hochwertige Produkte

Die Zufriedenheit unserer Kunden und höchste Qualität stehen bei uns an oberster Stelle. Deswegen haben wir verschiedene Methoden der Qualitätssicherung in unseren Arbeitsablauf integriert, mit denen wir unsere Beschichtungen eingehend prüfen. Für diesen Prozess stehen uns eine Vielzahl an unterschiedlichen Messgeräten und Prüfverfahren zur Verfügung.

Unsere Messgeräte und Prüfverfahren

  • Gitterschnitt-Prüfgerät
  • Prüfschränke für Klima- bzw. Temperaturwechsel- und Temperaturlagertests
  • Wirbelstrom-Schichtdickenmessung
  • Mikrotom-Schnittgerät
  • Profilometer
  • 4-Leiter-Widerstandsmessung
  • 3-achsiges berührungsloses Video-Messsystem
  • Scanning Spektrometer UV/Vis/NIR (175 - 3300 nm) PerkinElmer LAMBDA 950 mit Zubehör:
    • Standard - zur Transmissionsmessung,
    • 150 mm Integration-Sphere - zur Transmissions-, Reflektions- (8°) und Streulichtmessung,
    • URA - zur winkelabhängigen Reflexionsmessung;
  • Glanzmessgerät (20°/60°/90°)
  • Stereomikroskop (z.B. Leica M250D) und diverse weitere Mikroskope
  • Leuchtstärke- und Leuchtdichtemessgerät
  • Härteprüfstand Ericson
  • Polariskop
  • Substanztests z.B. Kunstschweißtest