Einzigartig vielseitig - Wohlrab Beschichtungstechnologie


Leitend oder isolierend, hochreflektierend, kratzfest, biokompatibel… und natürlich in jedem Fall kostengünstig und langlebig: Beschichtungen müssen unterschiedlichste Zwecke erfüllen. Weil es nicht die eine universelle Beschichtungstechnologie gibt, die alle Kundenanforderungen gleichermaßen gut abdecken kann, arbeiten wir bei Wohlrab mit einem ganzen Portfolio an technischen Verfahren - und liefern Ihnen so maßgeschneiderte Beschichtungs-Lösungen.

Beschichtungstechnologie

Neben PVD- und PECVD-Beschichtungen bieten wir Roboterlackierung mit vorgeschalteten Sauberräumen, Tampondruck mit bis zu sechs Farben, Nano-Beschichtungen sowie die Plasmabehandlung von Oberflächen an. Hinzu kommen diverse Sonderschichten für Optik und Sensorik sowie spezielle biokompatible Beschichtungen für medizintechnische Anwendungen. PVD-Schichten können wir sowohl über thermische Verdampfung als auch über Sputtern (Kathodenstrahlzerstäubung) erzeugen. Für jeden Anwendungfall bedeutet das maximale gestalterische Freiheit und Flexibilität bei den für die Beschichtung einsetzbaren Materialien und Materialsystemen. Und auch wenn es für Ihre Beschichtungsaufgabe noch keine Standardlösung am Markt gibt, finden wir mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Schichtentwicklung eine praxisgerechte Lösung. Sprechen Sie uns an - wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

Unsere Beschichtungstechnologien umfassen PVD- bzw. PECVD-Beschichtung, Roboterlackierung, Tampondruck, Lasergravur sowie Plasmabehandlung.

PVD-Beschichtung

  • PVD-Beschichtung auf unterschiedlichsten Substraten (Kunststoff, Glas, Metall, Keramik uvm.)
  • Mittels direkt beheizter Verdampfer (Wendeln, Schiffchen) für Metalle und Verbindungen
  • Mittels indirekt beheizter Verdampfer (Elektronenstrahl) für hochschmelzende Metalle und reaktive Prozesse
  • Mittels Sputtertechnik (DC, gepulst)

PECVD-Beschichtung

  • Diffusionssperrschichten (SiOx)
  • Öl- und wasserabweisende Schichten (PTFE ähnlich)

Lackierung

  • Roboterlackierung
  • Handlackierung
  • Kratzfestlackierung mittels Fluten
  • Vorgeschalteter Sauberraum für Staubfreiheit
  • Lösungsmittel- und Wasserlacksysteme
  • Biokompatible Lacksysteme

Tampondruck & Lasergravur

  • 1-Farben-Tampondruck mit Präzisionsmaschinen
  • 6-Farben-Tampondruck für fotorealistische Motive
  • Bestens geeignet für geformte Teile oder Komponenten mit Vertiefungen
  • Kürzeste Reaktionszeiten
  • Film und Klischeeherstellung im Haus
  • Eigene Repro in CorelDRAW
  • Eigenes Farbmischsystem
  • Laserbeschriftung über Infrarot-Laser (Nd-YAG-Lasersystem)

Maskierte Beschichtung

  • Eigenentwickelte, individuell an Kundenanforderung angepasste Maskiertechnik
  • Einsatz verschiedenster State-of-the-art Technologien
  • Prozessgenau und reproduzierbar
  • Flexibel und schnell
  • Auch für Prototypen

Plasmabehandlung

  • Teileaktivierung
  • Teilereinigung
  • Ätzprozesse

Anlagen- und Vorrichtungsbau

Für die Produkte unserer Kunden entwickeln wir individuell angepasste Aufnahme-Vorrichtungen und Maskierabdeckungen, z.B. um definierte Bereiche aus dekorativen oder funktionellen Gründen auszusparen. Diese fertigen wir in unserer firmeneigenen Werkstatt. Für besondere Anforderungen sind wir außerdem in der Lage unsere Anlagentechnik bzw. unser Equipment entsprechend zu optimieren, sozusagen "um die Aufgabe herum".

Vorrichtungs- und Formenbau

  • Konstruktion und Bau von individuell angepassten Aufnahme-Vorrichtungen
  • Konstruktion und Fertigung von Maskierabdeckungen
  • In-House Konstruktion mit Solid Works
  • In-House 3-D Prototyping
  • Firmeneigene Kunststoffspritzabteilung am Standort Indonesien
  • Enge Zusammenarbeit mit qualifizierten Spritzgießern

Anlagen-Customization

  • Langjährige Erfahrung beim Bau von PVD-Beschichtungsanlagen
  • In-House Konstruktion und Fertigung
  • Anpassung und stetige Optimierung der Anlagentechnik
Anlagen- und Vorrichtungsbau erfolgen nach individuellen Kundenwünschen in der firmeneigenen Entwicklungsabteilung.

Forschung & Entwicklung

Über 40 Jahre Erfahrung in der Beschichtungstechnik, erfahrene und kreative Mitarbeiter und der konsequente Einsatz modernster Technologien erlauben es uns, auch für solche Aufgaben Lösungen zu entwickeln, die über die Möglichkeiten marktüblicher Anlagen hinausgehen.

Expertise für die Anforderungen von morgen

Ob Schichtentwicklung, Verfahrenskombinationen oder die Optimierung von Anlagen und Prozessen - das tiefe Wissen und die Erfahrung unserer Ingenieure und Techniker machen uns zum unverzichtbaren Entwicklungspartner für alle Fragen der Beschichtungstechnologie. Eingebunden in ein aktives R&D-Netzwerk betreiben wir umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, um auch für zukünftige Kundenanforderungen gerüstet zu sein.

Sie haben bereits eine Idee? Dann sprechen Sie uns an! Wir unterstützen Sie gerne in allen Phasen eines Projekts mit unserer umfangreichen Expertise - vom ersten Konzept über die Machbarkeitsstudie, mit der wir die technische Umsetzbarkeit im industriellen Umfeld belegen, bis hin zur Serienfertigung. Nutzen Sie unser Know-How für Ihren Projekterfolg!

Schichtentwicklung

  • Jahrzehntelange Expertise in Beschichtungstechnik
  • Entwicklung, Anwendung und Kombination verschiedener Beschichtungstechnologien
  • Beratung bei der Auswahl geeigneter Kunststoffsubstrate
  • Fundierte Beratung zu allen Fragen der Kunststoffveredelung
  • Enge Zusammenarbeit mit Hochschulen

Modernste Gerätetechnik - Basis für Innovation

Neben der Kreativität der Mitarbeiter ist der Einsatz von hochmodernem Equipment eine grundlegende Säule unserer Innovationsfähigkeit. Das erlaubt es uns, die Möglichkeiten der Beschichtungstechnik immer weiter auszubauen und auch anspruchsvollste beschichtungstechnische Aufgaben zu meistern.

Anlagentechnik (Auswahl)

  • 8 Roboterlackieranlagen
  • 5 PVD-Beschichtungsanlagen für Bauteile bis zu einer maximalen Größe von 800 x 1000 mm
  • 3 Optik PVD-Beschichtungsanlagen verschiedener Hersteller, ausgestattet mit modernster  Steuerung für reproduzierbare Schichten
  • 3 Sputteranlagen für Serienfertigung
  • 2 Parylene-Beschichtungsanlagen für Gitter und Trommelbeschichtung
  • Beschichtungssystem zum Aufbringen von Nano-Beschichtung (PTFE ähnlich)
  • Mehrere Laboranlagen zur Schichtentwicklung
  • Mehrere Plasmaanlagen zur Teilevorbehandlung und Reinigung
  • Diverse 3D Drucker
  • Wässrige Mehrkammer-Reinigungsanlage mit VE-Wasserspülung

Mess- und Prüfsysteme (Auswahl)

  • Diverse Schichtdicken-Messsysteme von Mikrotom-Schnittgerät bis Profilometer
  • 3-achsiges berührungsloses Video-Messsystem
  • Scanning Spektrometer UV/Vis/NIR (175 - 3300 nm) PerkinElmer LAMBDA 950 mit Zubehör:
    • Standard - zur Transmissionsmessung,
    • 150 mm Integration-Sphere - zur Transmissions-, Reflektions- (8°) und Streulichtmessung,
    • URA - zur winkelabhängigen Reflexionsmessung;
  • Stereomikroskop (z.B. Leica M250D) und diverse weitere Mikroskope
  • Prüfschränke für Klima- bzw. Temperaturwechsel- und Temperaturlagertests

 

 

Modernes Equipment für hochwertige Beschichtungen und sorgfältige Qualitätssicherung.